„Stellen Sie sich vor, Sie sind Trainer der Schweizer Fussballmannschaft, auf der Suche nach Nachwuchs. Wie finden Sie den wohl am ehesten: Indem Sie sich durch Bewerbungsmappen lesen – oder während Sie Talenten beim Spiel zusehen? Eben!“ Lovey Wyman
Worum es geht

Traditionell ist die Rekrutierung von MINT Talenten zufällig (Kampagnen und Aktionen) und die Förderung ist punktuell (Schnuppertage, Projektwochen, Ausstellungen, Besichtigungen).
  
Zunehmend als die pragmatischste, effektivste & greifbarste Lösung zur Minderung des ICT/MINT-Fachkräftemangels anerkannt, unterscheidet sich ICT Scouts/Campus von den annähernd 1000 MINT Angeboten der Schweiz* durch drei Alleinstellungs-Merkmale:  
  1. Systematisches Finden von MINT Talenten an den Volksschulen durch die ICT Scouts mittels eines Lehrplan21 konformen Workshops ⇒ Maximierung des MINT Talentpools
  2. Kontinuierliche Förderung und Betreuung im permanenten ICT Campus bis Ende der obligatorischen Schulzeit ⇒ Optimierung des MINT Talentpools;
  3. Vernetzung mit den Lehrbetrieben und anderen Ausbildungs-Institutionen ⇒ Attraktivität der dualen Berufsbildung steigern.
 
Als eine von mehreren Konsequenzen der systematischen Suche betreut der ICT Campus 50% Mädchen!
Der ICT Campus ist unentgeltlich und dauert bis Ende der obligatorischen Schulzeit.  
 
* gemäss einer Erhebung von SATW
Machen Sie mit

Mitglieder

Als Mitglied tragen Sie das Programm und sichern sich damit ein Rekrutierungs-Tool von unschätzbarem Wert. Sie profitieren...
  • von einer grösseren Auswahl an ICT/MINT-Talenten
  • auf höherem Niveau
  • mit dokumentiertem Know-How (Portfolio)
  • und nachgewiesener Motivation
  • zu massiv (!) tieferen Kosten.
HR Verantwortliche können aus einem vollständigen Talentpool (bestehend u.a. aus 50% Frauen) und anhand “harter Fakten” entscheiden.
 
Dies im ungünstigsten Fall.
 
Unsere Vision ist, dass im ICT Campus zusammen wächst, was zusammen gehört, dass sich Ausbildner und Auszubildende im Campus kennen lernen und zusammen finden.
  

“So einfach wie im ICT Campus haben wir noch nie rekrutiert. In zwei Stunden haben wir, mit minimalem Personalaufwand, mehr gute Kandidaten, und vor allem Kandidatinnen kennen gelernt, als in einer ganzen Woche an einer Berufsmesse.”

- Markus Strittmatter, Ausbildungsleiter, Endress+Hauser Process Solutions AG

Sponsoren

Sponsoren profitieren mit den üblichen Gegenleistungen von der zunehmenden Attraktivität und Sichtbarkeit des “Coolsten ICT/MINT-Förderprogrammes der Schweiz”.

ICT Scouts/Campus geniesst eine hohe Medienpräsenz und hohes Ansehen in der Politik. Schon fünf Nationalräte haben den ICT Campus besucht und positiv darüber berichtet. 2018 wurde ICT Scouts/Campus am Wunsch Schloss Ideen Wettbewerb 2018 zum Sieger erkoren, als die beste Lösung damit "Digitalisierung für alle zur Chance wird". (https://www.wunsch-schloss.ch/#vorjahressieger)

In Anbetracht des akuten Fachkräftemangels muss das Programm ohne weiteren Verzug skaliert und weiter ausgebaut werden. Dazu brauchen wir Ihre Unterstützung.

Vorteile

Das Ratespiel ist vorbei.

Sie wählen nicht mehr aus demselben Pool von zufälligen Bewerbungen wie schon Ihre Konkurrenz vor Ihnen und deren Konkurrenz vor denen. Sie kennen nicht nur die Ausrichtung Ihrer BewerberInnen, sondern auch deren Motivation. Der ICT Campus ist freiwillig und so bleibt bis am Ende nur wer Spass, Interesse und Ausdauer hatte. Sie begegnen Ihrem Gegenüber auf Augenhöhe und sprechen dieselbe Sprache.

Sie haben den grösst- und bestmöglichen Talentpool zur Verfügung. Sie können sich zurück lehnen, denn Sie haben die Gewissheit, kein potentielles Talent verpasst oder versehentlich ausgemustert zu haben.

Schliesslich beginnt die Ausbildung selbst auf einem höheren Niveau, die Klassen an den Berufsfachschulen sind homogen und der Frauenanteil steigt kontinuierlich gegen 50%.

Kurzum, Sie sparen enorm viel Zeit und Geld, denn ein Mitgliederbeitrag bei ICT Scouts & Campus ist IMMER günstiger als die Suche nach der Nadel im Heuhaufen. So wird ein höherer Standard bei geringeren Kosten in der Ausbildung erzielt. Und falls Sie nicht wissen sollten wohin mit dem ersparten Geld, dann tun Sie doch damit, was Sie schon immer tun wollten -- bauen Sie Ihr Angebot an attraktiven Lehrplätzen aus.
Ziel ist es, das ICT/MINT-Talentpotential der Schweiz nachhaltig auszuschöpfen, sowie das Einstiegs-Niveau der Ausbildung signifikant anzuheben und damit die Attraktivität der dualen ICT Berufsbildung insgesamt zu steigern!
Mitglieder
Sponsoren
Unterstützt durch
Partner







Aktuell öffnen 🚀
Werden Sie Gönnerin/Gönner
Aktuell
ICT-Talente und Scouts treffen
Aktuell
Werden Sie Gönnerin/Gönner

Sie finden das ICT Talentförderprogramm ICT Scouts/Campus super und möchten gerne etwas tun, damit auch in Zukunft junge ICT Talente den Weg in die Informatik finden?

Dann freuen wir uns auf Ihre Unterstützung der Aktivitäten durch Ihren einmaligen Gönnerbeitrag.
Ab einem Beitrag von CHF 150.- werden Sie Gönner/Gönnerin von ICT Scouts/Campus und werden in jedem Campus auf unserer ‘hall of fame’ aufgeführt. Selbstverständlich dürfen Sie auch anonym bleiben.

Ihr Gönnerbeitrag darf natürlich auch höher ausfallen, ganz nach Ihren Wünschen.

Verwendung
Mit Ihrem Gönnerbeitrag helfen Sie ICT Scouts/Campus den laufenden Betrieb im Campus mitzutragen, sei es für Hard- und Software oder für allerlei technisches Material.

Gönnerbeitrag einzahlen
Ihren Beitrag können Sie ganz einfach durch eine Bankzahlung an ICT Scouts/Campus überweisen. Schreiben Sie dazu den Vermerk ‘Gönnerbeitrag’ oder ‘Gönnerbeitrag anonym

Unsere Bankdaten
Basellandschaftliche Kantonalbank
Förderverein ICT Scouts/Campus
KontoNr.: 4024.9262.2001
IBAN: CH38 0076 9402 4926 2200 1

ICT-Talente und Scouts treffen

ICT-Talente und Scouts können Sie auch ausserhalb des Campus treffen. An folgenden Terminen sind unsere Talente, aber auch ICT-Scouts in der Schweiz unterwegs:

Anlässe

  • Digitaltag, 3.9.19 in Basel -> Politik programmiert
  • Digitaltag, 3.9.19 in Bern -> Digitalswitzerland









.
Aktuelles
Schliessen